Das bringt eine Photovoltaikanlage

Man sieht sie auf immer mehr Dächern hierzulande – die dunklen Module, die zu den Photovoltaikanlagen gehören. Doch warum sollte sich diese Investition lohnen und was bringt eine solche Anlage tatsächlich?

Das ist Photovoltaik

Bei einer Photovoltaikanlage wird die Energie der Sonne genutzt, um daraus elektrische Energie zu gewinnen. Möglich wird dies durch eben diese Module, die sich auf den Dächern finden. Ein solches Modul besteht aus mehreren Solarzellen, die elektrisch verbunden sind. Photovoltaik stellt eine sehr umweltfreundliche Art der Stromerzeugung dar. Die Module bzw. Solarzellen werden möglichst großflächig auf dem Dach angebracht und fangen das Sonnenlicht ein. Danach wird es abgespeichert. Dies ist der erste Schritt der Stromgewinnung. Nun geht es darum, das Sonnenlicht in elektrische Energie umzuwandeln.

Weiterlesen

Garagentor selbst streichen

Ein Garagentor muss schon einiges über sich ergehen lassen, wenn man bedenkt, dass es permanent und ungeschützt der Sonne und Witterung ausgesetzt ist. So bleibt es nicht aus, dass im Laufe der Zeit Schrammen und Kratzer entstehen, und eben diese machen den Lack undicht. Das hat zur Folge, dass irgendwann die Farbe verblasst und sich früher oder später einzelne Roststellen bilden. Spätestens wenn das eintritt, ist es Zeit für eine Lackauffrischung. Das bedeutet Vorbereitung des Untergrunds plus Grundierung bis hin zum abschließenden Lackieren.

Anleitung Garagentor selbst neu streichen

Die wichtigste Voraussetzung für ein erfolgreiches und sauberes Streichen ist eine fachgerechte und ordentliche Vorbehandlung. Zuerst müssen lose Lackreste und Rost sorgfältig und gründlich entfernt werden. Das geschieht am besten mit Drahtbürste und Schleifpapier.

Reinigung muss sein

Ist dieser Vorgang beendet muss das vorbehandelte Metall anschließend mit Bürste oder Besen von allen Rückständen (Staub, Schmutz) befreit werden. Sind verzinkte Untergründe vorhanden, sind diese mittels Zinkreiniger dementsprechend zu behandeln. Dabei muss die Oberfläche mit dieser Lösung und einem feinen Kunststoffvlies sorgfältig nass geschliffen werden, solange bis Schaum entsteht. Bei dieser Tätigkeit unbedingt Schutzhandschuhe tragen, um Hände dementsprechend zu schützen. Anschließend das Garagentor gründlich mit sauberen eventuell lauwarmen Wasser abspülen.

Zweimal Grundierung auftragen

Damit der abschließende Lack lange Zeit hält, muss dieser einen gleichmäßigen Film auf der Oberfläche aufweisen. Dabei ist zu beachten, dass schon die Grundierung flächendeckend auf das Metall aufgetragen wird, denn sie gewährleistet der nachfolgenden Beschichtung den nötigen Halt. Hierbei hat es sich bestens bewährt, wenn als Grundierung zweimal Rostschutzfarbe für die Metalloberfläche angewandt wird. Für ein verzinktes Garagentor ist eine Universalgrundierung geeignet.

Garagentor zweimal mit Lack streichen

Die Zwischen- und Schlusslackierung erfolgt meistens mit hochwertigem Buntlack. Vor beiden Anwendungen muss die zu bearbeitende Fläche absolut trocken sein. Anschließend dann mit feinem Schleifpapier die Fläche leicht anrauen und gründlich entstauben. Um einen dauerhaften Schutz vor Witterung und Rost zu garantieren, wird empfohlen Grundierung und Lackierung desselben Herstellers aus einer Produktlinie zu verwenden.

Fazit: Sein Garagentor selbst zu streichen ist keine große Kunst. Wichtig ist nur, diese Arbeit sorgfältig und nach Anleitung durchzuführen. Vor allem die Grundierung, qualitativ hochwertiger Buntlack und gute Rostschutzfarbe sorgen dafür, dass Rost und andere Umwelteinflüsse vom Garagentor lange fernbleiben. Hier zahlt sich Geduld aus, denn es ist besser man erledigt die Arbeit gründlich und man hat lange Zeit Ruhe, anstatt diesen Vorgang jedes Jahr neu wiederholen zu müssen

Weiterlesen

Welche verschiedenen Briefkästen gibt es eigentlich?

Der Briefkasten, der am Haus hängt, muss nicht nur dem Besitzer gefallen, sondern muss auch einige Voraussetzungen erfüllen. Es existiert eine ganze Reihe von Vorschriften, was die Abmessungen, die Stabilität sowie die Erreichbarkeit angeht, die eingehalten werden müssen, beim Anbringen oder Aufstellen des Briefkastens.

Sollten gravierende Fehler bestehen, hat der Briefträger das Recht, die Zustellung der Post zu verweigern oder besser gesagt er muss die Tagespost nicht zustellen. Ein schlechter Briefkasten kann innerhalb des Mietrechts sogar eine Mietminderung zur Folge haben.

Es gibt Briefkästen in den unterschiedlichsten Formen und Materialien. Selbst bei den Preisen für einen Briefkasten gibt es eine große Auswahl und eben diese Vielfalt macht es deutlich, dass es sich bei einem Briefkasten um mehr handelt, als „nur“ um ein Depot für die Post. In der Regel ist ein Briefkasten in der Nähe der Haustür angebracht und von dort ist er eine Art Visitenkarte für den Besitzer. Zudem muss er auch groß genug sein, dass er den Inhalt vor Regen und Nässe schützt sowie vor dem Zugriff durch Unbefugte.

Weiterlesen

Der Spielplatz vor der Haustür

Ein gewichtiger Grund, sich ein Haus mit Grundstück zu kaufen, ein Haus zu bauen, kann der Wunsch sein, seinen Kindern so einen netten Lebensraum zur Verfügung stellen zu können. Dazu gehört selbstverständlich der Spielplatz im eigenen Garten.

Hier können die Kinder, auch wenn es sich lediglich um einen Vorgarten in der Stadt handelt, in aller Regel ungestört, sicher und unbelästigt ihren Freizeitaktivitäten nachgehen.

Sie sind an der frischen Luft und können sich bewegen. Auf den Bewegungsdrang der Kinder ist also zu achten, wenn man einen kinderfreundlichen Garten plant. Der sollte möglichst nicht mit „unberührbaren“ Pflanzungen gespickt sein, sondern auch große Freiflächen bieten.

Spielplatzideen

Es sollten sich Freiflächen finden, auf denen es möglich ist, beispielsweise Ball zu spielen, es ist durchaus möglich, diverse Sportgeräte zu installieren.

Weiterlesen

Der Held des Gartens – Maschendrahtzaun!

Klassischer Maschendrahtzaun für das Anwesen!

Wollen Sie weder Anrainer noch fremde Menschen unerwünscht in Ihrem Garten begrüßen, empfiehlt sich die Einzäunung mit einem richtigen Zaun. Zur Selektion stehen reichlich Modelle aus Holz, Metall oder Plastik. Genauso eine Mauer wäre denkbar, um fremde Besucher des eigenen Gartens zu verweisen.

Eine Opportunität: der Maschendrahtzaun!

Jeder kennt ihn, erst recht nach dem namenhaften Song von Stefan Raab erlangte er selbst neuerlichen Glanz: der Maschendrahtzaun. Grün ummanteltes Metallgewebe, das zwischen zwei Zaunpfosten angebracht eine Begrenzung zum nächsten Garten aufweist. Informieren Sie sich auch hier Zaun Shop Seiten. Der Maschendrahtzaun ist im Vergleich zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Holz die billige Alternative. Hier lässt sich ebenfalls mit einem kleineren Budget eine geeignete Zaunreihe realisieren, die fremde Besucher fernhält.

Wer natürlicherweise Wert auf einen beschützten und nicht einsehbaren Bereich im Garten legt, der ist mit einem Maschendrahtzaun mutmaßlich in keiner Weise optimal bedient.

Weiterlesen

Was ist denn jetzt besser – kaufen oder mieten?

Das eigene Haus und endlich sein eigener Herr sein, das ist von vielen von uns ein Traum und dabei muss es ja nicht bleiben. Jeder kann sich diesen Wunsch erfüllen, doch für einige stellt sich die Frage, ob es besser ist, ein Haus zu kaufen oder zu mieten.

Selbstverständlich sind die finanziellen Mittel ein ganz großes Thema, denn ein Haus ist immer mit großen Kosten verbunden, denn es ist ja nicht nur der Kauf des Hauses, sondern dieses muss ja auch unterhalten werden. Es fallen immer wieder aufs Neue, Renovierungskosten an.

Hinzu kommen Versicherungen und Heizungskosten. Deshalb ist es immer besser, vorab das Für und Wieder zu prüfen und vor allem sollte auf jeden Fall, Kassensturz gemacht werden. Auch die Wohnlage spielt eine große Rolle, was die Kosten betrifft, denn wer stadtnah wohnt, der muss mit weitaus höheren Kosten rechnen und das trifft bei Kauf oder Miete zu. Und dennoch ist es gut, die Vorteile von Haus kaufen, oder mieten genau zu kennen.

Weiterlesen

Silberfische loswerden und vorbeugen

Silberfische fühlen sich n Räumen mit einer hohen Luftfeuchtigkeit außerordentlich wohl. Da gegen die sehr kleinen Tierchen kein Fliegengitter hilfreich ist, kommen sie anders in das Haus. Die Krabbler findet man meisten im Badezimmer. Tagsüber verstecken sie sich gern hinter Fußleisten oder losen Tapeten, da sie überaus lichtscheu sind.

Zu Gesicht bekommt man sie nur, wenn abends das Licht eingeschaltet wird. Sie bewegen sich jedoch so schnell, dass sie bald wieder verschwunden sind.

Können Silberfische nützlich sein?

In der Regel gibt es kaum einen Menschen, der sich nicht vor ihnen ekelt. Wirklich schaden tun sie aber nicht, nur bei einem sehr starken Befall können Silberfische Lebensmittel verunreinigen. In gewisser Hinsicht kann man sie sogar als nützlich bezeichnen. Sie fressen nämlich Hausstaubmilben, deren Kot bei einem Menschen durchaus eine Allergie auslösen kann.

Weiterlesen

Der praktische Unterstand für Ihr Fahrrad

Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt bekanntlich. Und wer seinem Drahtesel etwas besonders gutes tun möchte, der stellt ihn bei Nichtbenutzung in einer Fahrradbox unter. Zwar sind Fahrräder durchaus dafür gedacht, Wind und Wetter zu trotzen, dennoch gibt es besonders umsichtige Fahrradbesitzer, die ihr Rad vor unnötigen Belastungen schützen möchten. Eine Fahrradbox ist hierfür genau die richtige Wahl.

Welche Vorteile bringt eine Fahrradbox mit sich?

Was die Garage für das Auto, ist die Fahrradbox für das Rad. In erster Linie bietet solch eine Box einen effektiven Wetterschutz. Gerade in Herbst und Winter, wenn es viel regnet, schneit und auch gefriert, findet das Rad hier einen optimalen Schutz, so dass die Materialien nicht unnötig in Mitleidenschaft gezogen werden. Dadurch verlängert sich letztlich auch die Lebensdauer und die Nutzbarkeit des Rads.

Weiterlesen

Es muss nicht immer selbstgebaut sein

Ist die Entscheidung für ein Fertighaus gefallen, kann einiges in Eigenleistung erledigt werden. Hierbei gibt es jede Menge Möglichkeiten einiges an Geld zu sparen. Bei einem Fertighaus gibt es auch keine Materialvorgaben, sodass diese individuell bezogen werden können. Eine weitere Rolle ist, man kann den Zeitplan mit Eigenleistungen steuern und unter Umständen früher einziehen als gedacht.

Fertighäuser gibt es in drei verschiedenen Ausführungen, ausbaufähig, anschlussfertig oder schlüsselfertig. Vor Vertragsunterschrift sollte sich jedoch auf eine Variante mit dem Bauunternehmen geeinigt werden, welche zu erbringenden Leistungen geplant sind.

Das schlüsselfertige Haus

Ein schlüsselfertiges Haus wird voll bewohnbar übergeben, allerdings ohne tapezierte Wände und Fußbodenbeläge. Hier gibt es genügend Möglichkeiten Arbeiten in Eigenregie zu erledigen und das spart dann den Maler oder Tapezierer.

Weiterlesen

Eine Garage auf dem Eigengrundstück

Viele Gemeinden verlangen, dass ein Eigenheimbesitzer sein Auto auf dem eigenen Grundstück parkt. Sie möchten damit erreichen, dass die Straßen der Gemeinde von parkenden Autos frei sind. Deshalb werden grundsätzlich Einfahrten auf solche Grundstücke genehmigt. Stellflächen auch. Doch dann beginnt das Problem. Eine Autostellfläche darf oftmals nicht versiegelt sein und muss beispielsweise aus Rasengittersteinen bestehen. Eine Betonfläche wird selten genehmigt.

Wie sieht es jedoch mit einer Garage oder einem Carport aus? Beide haben ein Dach und sind somit versiegelte Fläche. In diesem Punkt gehen die Bauordnungen der einzelnen Bundesländer sehr weit auseinander. Insbesondere was die Genehmigungspflicht von Garagen auf dem eigenen Grundstück angeht.

So ist beispielsweise in Berlin eine Garage genehmigungsfrei, ein Schuppen gleicher Größe jedoch nicht. Carports müssen auch nicht mehr genehmigt werden. Das gilt natürlich nur, wenn sie quasi nicht versiegelt sind. Das bedeutet, dass zwar ein regendichtes Dach vorhanden ist, dass Regenwasser jedoch auf dem eigenen Grundstück abgeleitet wird. Dann belastet dieses Wasser nicht die Kanalisation der Gemeinde.

Weiterlesen